07.11.2017 Herren Kreisliga Ost : SG Schorndorf VII – SV Lautern 8:8

Ein Spiel auf sehr hohen Niveau und nur mit starken Nerven zu ertragen. Um 20 Uhr begann in der Sporthalle Rainbrunnen-Schorndorf die Dramatik und endete um 22:30. Das Doppel Lisa/Wolfram verlor in 5 Sätzen (4. verlängert), genau wie unser Doppel Herbert/Alois in 5 Sätzen (auch 4. verlängert). Nur Doppel Farzad/Ingo gewann in 4 Sätzen ( 4. verlängert). Ingo gewann sein 1. Spiel in 4 und das 2. Spiel in 5 Sätzen, dabei wurde der 2. Satz immer verlängert verloren. Wolfram gewann sein 1. Spiel in 5 Sätzen (4. verlängert) und das 2. Spiel in 4 (sicheren) Sätzen. Alois verlor das 1. Spiel in 3 Sätzen, konzentrierte sich dann und gewann sein 2. Spiel in 5 Sätzen. Farzad gewann sein 1. Spiel sicher in 3 Sätzen, verlor sein 2. Spiel in 5 sehr sehr knappen Sätzen. Auch Lisa spielte etwas unglücklich und verlor beide Spiele sehr sehr knapp, das 1. in 3 und das 2. in 4 Sätzen. Beim Herbert spielte auch das Pech mit und er verlor beide Spiele in 4 sehr engen und knappen Sätzen. Nun musste das Doppel Farzad/Ingo über Remis oder Niederlage entscheiden. Gott sei gedankt, unser Doppel gewann in 5 Sätzen (4. verlängert). Gratulation zu diesem Einsatz von allen unseren Spielern zu diesem Einsatz !!

Es spielten. Wolfram Diehl (2/1), Ingo Tischer (3/0), Farzad Ostadalirezania (2/1), Alois Bullinger (1/2), Herbert Aich (0/3) und Lisa Schmid (0/3).

Die nächsten Spiele :

Mädchen 09.12.2017 : TTC Hegnach II – SV Lautern 10:30

Mädchen 09.12.2017 : GTV Hohenacker – SV Lautern 13:00

Jungen 18.11.2017 : TV Herlikofen II – SV Lautern 10:00

Herren 18.11.2017 : FC Spraitbach III – SV Lautern 20:00

image_pdfimage_print