28.10.2017 Jungen U18 Kreisliga Ost : SV Lautern – TSV Böbingen 0:6

Auch gegen den Tabellenführer TSV Böbingen gab es eine herbe Niederlage. Es konnten von 20 Sätzen nur 2 Sätze gewonnen werden. Unser Doppel Robin/Max verlor 0:3, den 3. Satz allerdings verlängert. Das Doppel Sophia/Nils verlor auch in 3 Sätzen. Robin verlor in knappen 4 Sätzen und Max in 3 Sätzen. Sophia gewann den 1. Satz, verlor leider die nächsten 3, den 4. Satz verlängert. Auch Nils war überfordert und verlor in 3 Sätzen. Unsere Jungen haben noch einige Möglichkeiten sich zu verbessern und vom Tabellenende weg zukommen, zum Beispiel: intensives Training, mehr Konzentration im Spiel, mehr Ruhe im Spiel, nicht resignieren, das Können vom Training auch im Wettkampf einsetzen usw. Es kommen sicher noch Siege für unsere Jungen, weil noch Steigerungen bei allen möglich sind.

Es spielten : Robin Reitz (0/2), Max Hügler (0/2) Sophia Hölldampf (0/2) und Nils Bieg (0/2)

28.10.2017 Herren Kreisliga Ost : SV Lautern – TSGV Waldstetten IV 9:0

Ein Spiel, das Nerven, Einsatz und Siegeswillen von unserer Mannschaft erforderte. Unser Doppel Ingo/Farzad gewann in 3 Sätzen, den 1. verlängert, das Doppel Lisa/Wolfram erkämpfte den Sieg in 5 Sätzen, den 5. verlängert und das Doppel Alois/Jürgen gewann in 3 Sätzen, den 3. verlängert. Wolfram siegte wie gewohnt sicher mit 3 Sätzen. Ingo, Farzad, Alois und Lisa siegten in 4 Sätzen. Dabei lieferte Lisa das spannendste Spiel der Begegnung auf sehr hohen Niveau, mit Ballwechseln zum Staunen. Mit diesem Sieg ist unsere Mannschaft Tabellenführer – Gratulation !

Es spielten : Wolfram Diehl (2/0), Ingo Tischer (2/0), Farzad Ostadalirezania (2/0), Alois Bullinger (2/0), Lisa Schmid (2/0) und Jürgen Baars (2/0).

Die nächsten Spiele :

Mädchen 09.12.2017 : TTC Hegnach II – SV Lautern 10:30

Mädchen 09.12.2017 : GTV Hohenacker – SV Lautern 13:00

Jungen 18.11.2017 : TV Herlikofen II – SV Lautern 10:00

Herren 07.11.2017 : SG Schorndorf VII – SV Lautern 20:00

image_pdfimage_print